Ziele

Lebensfreude aktivieren e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die öffentliche Gesundheit durch die Aktivierung der Lebensfreude im Leben von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu erhöhen. Als auch in der Jugendhilfe tätig zu sein

 

Unsere Arbeit schließt Menschen mit Gesundheitsbeeinträchtigungen und/oder Behinderungen mit ein. Sämtliche Angebote die wir im Programm haben, wollen über verschiedene Wege die Lebensfreude und damit die seelische und körperliche Gesundheit im Menschen steigern.

 

Lebensfreude ist eine Kraft und eine Motivation zugleich

 

Die seelische und körperliche Gesundheit hängt mit der Lebensfreude und Lebenskraft eng zusammen. Aus diesem Grund fördern wir gezielt das Körperbewusstsein, die Gesundheitsprophylaxe und die Gesundheitsaktivierung auf verschiedenste Art und Weise.

Zu den einzelnen Maßnahmen gehören Kurse, Vorträge und Einzelsitzungen in Persönlichkeitsentfaltung und Therapie, um sich selbst wahrzunehmen und zu lernen, unterstützender, positiv und liebevoll mit sich selbst umzugehen.

 

Wenn die Lebensfreude aktiviert wird und eine innere Verbindung zu dieser geknüpft ist, sind Krisen oder Krankheiten schneller zu bewältigen, Schmerzen oder schwierige Lebenssituationen besser auszuhalten und Konflikte leichter zu beheben.

 

Zudem möchten wir ein Gegengewicht bilden zu den zunehmenden Belastungen in der Schul- und Arbeitswelt sowie psychosomatischen und psychischen Erkrankungen wie Depression und “Burn-out”. Teilnehmer lernen bei uns in Kontakt mit sich selbst zu kommen, die eigene Lebensfreude zu aktivieren und zuzulassen.

Denn wahre Kraft und Lebensfreude kommt von innen.

Für Vorträge, Workshops und Kooperationsprojekte können uns Privatpersonen, Schulen, Unternehmen u.a. jederzeit ansprechen.